Wasserrettungsstation Walter Hölters

Telefon:

02924 7340
02924 858907
02924 858908

Adresse:

Linkstrasse 22
59519 Möhnesee, Delecke

(Auf dem Grundstück des WYD)

Öffnungszeiten

Die Wasserrettungsstation ist zwischen Mai und Oktober an Wochenenden und Feiertagen geöffnet.

  Samstags 14:00 bis 19:00 Uhr  
  Sonntags 9:00 bis 19:00 Uhr  
  An gesetzl. Feiertagen 9:00 bis 19:00 Uhr  

Historie

  • 3. September 1957 Gründung der DLRG-Ortsgruppe Neheim-Hüsten. 
  • 1958 Beginn des Rettungswachdienstes am Möhnesee.
  • 1960 wird das erste, noch aus Holz gebaute Motorrettungsboot in Betrieb genommen. Es wurde 1975 durch ein moderneres Boot ersetzt.
  • 1. Mai 1962 Die neue Wachstation am Möhnesee wird eingeweiht.
  • 1967 Die erste Lebensrettung wird dokumentiert.
  • 1990 wird die Wachstation in Delecke umgebaut und erweitert.
  • 1994 Wir bekamen ein neues Boot, , und .
  • 1998 Die DLRG wird in den Katastrophenschutz eingebunden. Die Ortsgruppe Neheim-Hüsten stellt seitdem einen Tauchtrupp.
  • 2001 Ein neues Einsatzfahrzeug wird eingeweiht.
  • 2002 Ein Schlauchboot wird als zweites Einesatzboot eingeweiht. 
  • 2003 Ein Rettungsmotorrad wird eingeweiht.
  • August 2002 Die Ortsgruppe leistete Hilfe beim Hochwassereinsatz an der Elbe.

Unsere heutigen Aufgabenfelder sind die Ausbildung von Schwimmern und Rettungsschwimmern, der Wasserrettungsdienst, der Sanitätsdienst, Tauchausbildung und Katastrophenschutz.

Die Geschichte der DLRG könnt ihr hier nachlesen.